Gebratene Perlhuhnbrust mit Hummer und Erdnusssoße

Zutaten Hummer
1 Atlantik Hummer, ca. 800 g
1 Karotte
1 Zwiebel
1 Lauchstange
Salz, Pfefferkörner

Zubereitung Hummer
Karotte, Zwiebel, Lauch mit Salz und den Pfefferkörnern in reichlich Wasser zu einer Bouillon aufkochen. Hummer dann in das kochende Wasser geben und ca. 4 Min. köcheln lassen. Hummer herausnehmen und in Eiswasser abschrecken, ausbrechen und portionieren.

Zutaten Erdnusssoße
5 cl Weißwein
5 cl Noilly Prat
50 g Schalotten
50 g Butter
100 ml Geflügelfond
100 ml Sahne
1 EL Tandooripaste
1 EL Erdnussbutter
1 TL Kurkuma
2 EL Erdnussöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung Erdnusssoße
Schalotten in Butter anschwitzen und mit Weißwein und Noilly Prat ablöschen. Etwas reduzieren und mit Geflügelfond auffüllen. Sahne, Tandooripaste, Erdnussbutter und Kurkuma dazugeben und etwa 15 Min. köcheln lassen. Soße zum Schluss mit Erdnussöl, Salz und Pfeffer abschmecken und aufmixen.

Zutaten Gemüse
1 Bd. PakChoy
8 Köpfe Shi Take Pilze
12 Thai-Spargelspitzen
4 Karotten
1 EL Sojasoße
1 EL Chili Chicken Soße

Zubereitung Gemüse
Den PakChoy putzen, waschen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Karotten schälen und in dünne Stifte schneiden. Thaispargel und die Karotten in kochendem Salzwasser kurz bissfest blanchieren und kalt abschrecken. Die Shi Take Pilze und Karotten dann in heißem Erdnussöl mit leichtem Biss anbraten und das restliche Gemüse dazugeben. Mit Sojasoße und Chilisoße abwürzen.

Anrichten
2 Perlhuhnbrüste saftig braten und mit Salz und Pfeffer würzen, 6 Min. im Ofen garen bei 180°C. Gemüse auf einem vorgewärmten Teller anrichten. Perlhuhnbrust in Tranchen schneiden und mit portioniertem Hummer auf dem Gemüse platzieren. Mit aufgeschäumter Erdnusssoße angießen und mit etwas Koriander ausgarnieren.