Gegrillte Jakobsmuschel auf Papaya-Avokado-Relish mit Zitronengras-Cocos-Schaum für 6 Personen

Zutaten Relish
6 Stk. Jakobsmuscheln
2 Stk. Schalotten
1 Stk. Chilischote
1 reife, feste Papaya
1 mittelweiche Avokado
1 Mango
1 EL Koriander
100 ml Passionsfruchtsaft
1 Limette
Zitronenöl

Zubereitung Relish
Schalotten und die Chili klein würfeln und leicht anschwitzen. Mit Passionsfruchtsaft ablöschen, aufkochen und zur Seite ziehen. Koriander fein schneiden und in die Marinade geben. Die Papaya, Mango und Avokado schälen und in große Würfel schneiden. Alles in die Marinade geben und mit Limonensaft, Zitronenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten Zitronengras-Cocos-Schaum
150 ml Cocosmilch
100 ml Sahne
300 ml Geflügelfond
6 Stk. Zitronengrasstängel
4 Stk. Kaffir-Limettenblätter
1/2 Limette
Olivenöl, Salz, Pfeffer

Zubereitung Zitronengras-Cocos-Schaum
Zitronengras mit dem Messerrücken anschlagen und in kleine Stücke schneiden. In einem Topf mit Olivenöl leicht anschwitzen und mit Geflügelfond ablöschen. Den Sud dann dann um die Hälfte reduzieren. Cocosmilch, Sahne und Limonenblätter hinzufügen, aufkochen und etwa 30 min ziehen lassen. Den Fond durch ein Tuch abpassieren und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.

Anrichten
Jakobsmuschel in eine Grillpfanne von beiden Seiten grillen. Die Salsa in der Mitte anrichten und aufgeschäumten Zitronengrasschaum darum herum verteilen. Jakobsmuschel auf die Salsa setzen und mit frischem Koriander garnieren.