Lammkarree mit Aubergine, Spinat und Kartoffelsoufflé

Zutaten Lammkarree
2 Stück Lammkarree ca. 400g
1 Bund Thymian
1 Zehe Knoblauch
Olivenöl

Zubereitung Lammkarree
Das Lammkarree von allen Sehnen befreien. Kräuter und Knoblauch grob zerschneiden und mit Olivenöl das Lammkarree 24 Stunden einlegen. Das Fleisch dann aus der Marinade nehmen, salzen und scharf von allen Seiten anbraten. Im Ofen bei 180 Grad ca. 12 Minuten garen. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und ein paar Minuten ruhen lassen. Dadurch entspannt sich das Fleisch und es tritt beim Anschneiden kein Saft mehr aus.

Zutaten Kartoffelsoufflé
3 Stück mehlig kochende Kartoffeln
Öl zum Frittieren
Meersalz

Zubereitung Kartoffelsoufflé
Kartoffeln schälen und in ca. 2,5 cm dünne Scheiben schneiden. Mit einem Ausstecher rund ausstechen und in einer Fritteuse bei 120 Grad glasig anfrittieren. Kartoffeln herausnehmen, Fett auf 180 Grad erhitzen und noch einmal goldgelb backen. Auf einem Küchensieb abtropfen lassen und mit Meersalz bestreuen.

Zutaten Auberginencrème
4 Auberginen
1 Zehe Knoblauch
1 Zweig Rosmarin
Meersalz, Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung Auberginencrème
Auberginen waschen, Stielansätze und das innere Kerngehäuse entfernen. Dann in kleine Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten in einen Vakuumbeutel geben und ca. 60 Minuten im Dampf bei 95 Grad garen. Den Beutel öffnen, die Auberginenstücke herausnehmen und im Mixer fein pürieren. Die Creme dann durch ein Sieb streichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Hilfe eines Spritzbeutels auf den Teller dressieren.

ca. 400 g Spinatsalat
Spinatsalat in etwas Butter anschwitzen, salzen, pfeffern und auf die Auberginencrème setzen.