Couscous-Räucherlachs-Bällchen, Blattsalate und Kräuterdipp

Couscous roh in einer Schale

Couscous-Räucherlachs-Bällchen, Blattsalate und Kräuterdipp © Thomas Stöhr Profitable Event GmbH

Zutaten:

45 g Couscous
100 g Magerquark 0,5%
120 g Räucherlachs, in Scheiben
20 g Eigelb (1 Eigelb ~ 20g)
3 g Steinsalz
1 g Pfeffer, schwarz, gemahlen
10 g Kräuter, fein geschnitten

Dipp:
100 g Magerquark 0,5%
80 g Mascarpone 80% i. Tr.
10 g Senf, mittelscharf
5 g Apfeldicksaft
3 g Steinsalz
1 g Pfeffer, schwarz, gemahlen
1 g Koriander, gemahlen
20 g Kräuter, fein geschnitten
150 g Blattsalate, Saisonsalate
10 g Apfelessig (5% Säure)
20 g Olivenöl, kaltgepresst
3 g Steinsalz
1 g Pfeffer, schwarz, gemahlen

Zubereitung:

Couscous mit Magerquark, Räucherlachs, Eigelb und Würzzutaten vermengen, daraus 16 kleine Bällchen formen und diese im Dampfgarer bei 100°C 7 Min. dämpfen.
In der Zwischenzeit die Zutaten für den Dipp vermengen und kräftig abschmecken. Ebenso die Blattsalate vorbereiten und mit dem Dressing vermengen.
Die gedämpften Lachsbällchen mit Salat und Kräuterdipp anrichten und servieren.